Kontakt

b_200_150_16777215_00_images_phocagallery_bilder_fruehling_22_2022_schmetterlinge_2022_schmetterlinge05.jpg1b züchtet Schmetterlinge

Fast 2 Wochen lang konnten die Erstklässler der 1b beobachten, wie sich ein Schmetterling entwickelt.

Erst fraßen die schwarzen Raupen des Kleinen Fuchses an den Brennnesseln, die im Käfig in einer Vase standen. Nach einigen Tagen krabbelten sie nach oben und hängten sich an die Käfigdecke. Nach dem Abstreifen der letzten Raupenhaut hingen dann plötzlich Puppen an der gleichen Stelle. Besonders fasziniert waren die Kinder von dem goldenen Schimmer, mit dem die Puppenhüllen überzogen waren. Mit der Zeit ging dieser Glanz verloren und als die Kokons fast schwarz waren, schlüpften die Schmetterlinge aus. Bevor sie die Flügel ausbreiten konnten, mussten sie diese mit Blut aufpumpen und trocknen lassen. Unter großem Hallo durften unsere orange gemusterten Kleinen Füchse dann im Pausenhof in ihre Freiheit fliegen. Wir wünschen ihnen eine gute Reise.

b_200_150_16777215_00_images_phocagallery_bilder_fruehling_22_2022_schmetterlinge_2022_schmetterlinge01.jpg  b_200_150_16777215_00_images_phocagallery_bilder_fruehling_22_2022_schmetterlinge_2022_schmetterlinge02.jpg  b_200_150_16777215_00_images_phocagallery_bilder_fruehling_22_2022_schmetterlinge_2022_schmetterlinge03.jpg  b_200_150_16777215_00_images_phocagallery_bilder_fruehling_22_2022_schmetterlinge_2022_schmetterlinge04.jpg

Zum Seitenanfang