b_200_150_16777215_00_images_phocagallery_bilder_winter_20_21_2020_nikolaus_2020_nikolaus001.jpgSchulleben trotz Corona

Damit das Schulleben nicht völlig brach liegt, haben wir anlässlich des Nikolaustages eine kleine Würdigung dieses Anlasses in der Turnhalle gefeiert.

Dabei mussten natürlich die Abstands- und Hygieneregeln gut eingehalten werden, aber dafür war Platz und Vorbereitung genug. Sogar der Nikolaus hat sich streng daran gehalten und mit sicherem Abstand den Vorführungen zugeschaut. So durften die Erstklässler gemeinsam das Gedicht „Holler, boller Rumpelsack“ vor der Schulgemeinschaft vortragen und die Zweitklässler tanzen für uns einen Reigen der Nikolaus und Nicoletta hieß. Die dritte Klasse hat uns ein bayerisches Gedicht vorgetragen, dass uns vor Augen geführt hat, wie schwer es ist, immer brav zu sein. Die vierte Klasse hat einen schwungvollen Linedance getanzt und das englische Lied „Santas glasses“ umgesetzt. Nach 15 Minuten war alles vorbei und alle sind zufrieden in ihre Klassenzimmer zurückgekehrt. Doch was war da? Ein Sack voller Schoko-Nikoläusen erwartete jede Klasse. Klasse!

b_200_150_16777215_00_images_phocagallery_bilder_winter_20_21_2020_nikolaus_2020_nikolaus002.jpg

      Kinderseite

          Bilder Archiv

  Kontakt

Zum Seitenanfang