Zusätzlich wurden auch noch einige Kopfhörer gespendet, die speziell für die Schule sehr wichtig sind, da die Schüler dann individuell auch auditive Aufgabenstellungen bearbeiten können.
So gibt es im Moment  2 Klassensätze digitaler Medien, die sogar per Touchscreen bedient werden können. Vor allem die Klassen 2 bis 4 arbeiten immer wieder an diesen Geräten, da eine Medien- Grunderziehung auch im Grundschullehrplan verankert ist.  
Zur feierlichen Übergabe der Laptops konnten der Bürgermeister Herr Gerhard Wirnshofer und die Rektorin Kerstin Münch, Frau Meltl persönlich begrüßen.

Ein herzliches Dankeschön an Frau Meltl!