Dabei geht es sehr akrobatisch zur Sache. Zahlreiche Vorübungen zur Körperspannung und Trainingseinheiten für die Oberschenkel stehen auf dem Programm. Die Schüler wissen bereits, wo sich die Tabuzone am Rücken befindet und wie das Zauberwort zum Abbau heißt. Außerdem ist ihnen der Sicherheitsgriff für die Partnerakrobatik nun auch nicht mehr fremd.
Und wie die Fotos zeigen, hat sich hier eine sehr begabte Gruppe aus Schülern zusammengetan, denn die bisher erarbeiteten Figuren können sich sehen lassen. Wir sind schon gespannt, wohin das Ganze noch führen wird. Aber dass die Schüler Großartiges vollbringen werden, davon sind ihre Lehrerinnen schon jetzt überzeugt.

Wenn Sie mehr Bilder sehen wollen, klicken Sie hier!

b_200_150_16777215_00_images_phocagallery_bilder_winter_16_17_2017_oper_akrobatik_training_2017_akrobatik_zauberfloete008.jpg  b_113_151_16777215_00_images_phocagallery_bilder_winter_16_17_2017_oper_akrobatik_training_2017_akrobatik_zauberfloete007.jpg  b_113_151_16777215_00_images_phocagallery_bilder_winter_16_17_2017_oper_akrobatik_training_2017_akrobatik_zauberfloete006.jpg  b_200_150_16777215_00_images_phocagallery_bilder_winter_16_17_2017_oper_akrobatik_training_2017_akrobatik_zauberfloete005.jpg  b_113_151_16777215_00_images_phocagallery_bilder_winter_16_17_2017_oper_akrobatik_training_2017_akrobatik_zauberfloete004.jpg